Pinneberg
Pinneberg

Fusion Jazz bringt neue Akzente ins Pinneberger Geschwister-Scholl-Haus

„Den Blick öffnen für etwas neues“ wollen die Leiter des Geschwister-Scholl-Hauses (GSH) in Pinneberg mit einer Fusion-Jazz Night am Sonnabend, 21. März.

Pinneberg. Als Ergänzung zum bisher eher rocklastigen Programm des GSH präsentieren an dem Abend die vom Summerjazz bekannte Band Jazztête und das aus Studenten der Musikhochschule Hamburg bestehende Jan-Phillip Meyer Trio die momentan angesagteste Jazz-Richtung Fusion Jazz. Diese steht zum Jazz wie Crossover zur Rockmusik und bedient sich Instrumenten und Techniken des Electro. Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt kostet fünf Euro.