Pinneberg
Trotz Klagen

Pinnebergs CDU hält an Parkstadt-Planung fest

Pinnebergs CDU steht trotz zweier Anträge auf Normenkontrollverfahren voll hinter den Planungen für eine Parkstadt Eggerstedt.

Pinnebergs CDU steht trotz zweier Anträge auf Normenkontrollverfahren voll hinter den Planungen für eine Parkstadt Eggerstedt.Das bestätigt Parteichefin Natalina Boenigk in einer Pressemitteilung. Kürzlich war bekannt geworden, dass Anwohner des Drosselwegs die bisherige Planung, die ein Wohngebiet, Gewerbe sowie einen Campus vorsieht, vor dem Oberverwaltungsgericht angreifen. „Ich hoffe nicht, dass Einzelinteressen diese einmalige Chance gefährden“, so Boenigk.

Die Androhung von Klagen sei „kein gutes Zeichen für interessierte Investoren“, so Fraktionschef Andreas Meyer. Die CDU appelliere an potenzielle Kläger, „Pinnebergs Chancen nicht leichtfertig zu vergeben und sich demokratischen Beschlüssen zu beugen“.