Pinneberg
Kölln-Reisiek

Polizei nimmt in Kölln-Reisiek drei Einbrecher fest

Auf frischer Tat ertappt: Polizisten haben am Sonnabend drei Täter nach einem Einbruch in einem Einfamilienhaus am Birkenweg in Kölln-Reisiek festgenommen.

Kölln-Reisiek. Eine vierter Täter ist auf der Flucht.

Zeugen hatten gegen 19.20 Uhr verdächtige Personen gemeldet, die sich unbefugt auf einem Nachbargrundstück aufhielten. Die alarmierten Beamten konnten noch bei der Anfahrt ein entgegenkommendes Fahrzeug in der Birkenallee stoppen und kontrollieren. Als sich die Polizisten dem Pkw näherten, flüchtete ein Verdächtiger zu Fuß. Ein Beamter verfolgte und stellte ihn. Zwei weitere Insassen ließen sich widerstandslos kontrollieren. Im Kofferraum fanden die Beamten Diebesgut und Einbruchswerkzeug. Am Tatort stellten sie fest, dass die Täter durch ein aufgebrochenes Fenster eingestiegen waren. Die Hausbewohner waren zum Zeitpunkt des Einbruchs nicht da.

Die Täter, zwei Osteuropäer sowie eine Frau im Alter zwischen 26 und 30 Jahren, wurden festgenommen, ihr Fahrzeug ist beschlagnahmt. Laut Zeugen war eine vierte Person am Einbruch beteiligt und ist seitdem auf der Flucht. Hinweise nimmt die Kripo Elmshorn unter 04121/8030 entgegen.