Pinneberg
Wedel

Kripo ermittelt nach Autoaufbrüchen in Wedel und Elmshorn

Mehrere Autoaufbrüche in Elmshorn und Wedel beschäftigen die Kripo.

Elmshorn/Wedel. In Elmshorn waren am Montag drei Fahrzeuge betroffen, die auf öffentlichen Parkplätzen abgestellt waren. In der Zeit zwischen 14 Uhr und 14.30 Uhr gab es einen Autoaufbruch auf dem Friedhofsparkplatz an der Friedensallee. Wenig später traf es einen Pkw, der an der Daimlerstraße auf dem Stellplatz eines Sonderpostenmarktes geparkt war. Zwischen 20 und 21.45 Uhr stiegen die Täter auf dem Parkplatz der Olympiahalle in der Matthias-Kahlke-Promenade in ein Fahrzeug ein. In Wedel waren in der Nacht zu Montag mehrere Fahrzeuge im Sandlochweg betroffen. Ein weiterer Tatort ist der Haidbrook. Hinweise für die Elmshorner Taten unter 04121/80 30, für Wedel unter 04101/20 20.