Pinneberg
Rellingen

Zwei 83-Jährige werden im Kreis Opfer von dreisten Kriminellen

Eine dreiste Diebin hat eine 83-Jährige in der Umkleidekabine eines Bekleidungsgeschäftes in Uetersen bestohlen.

Uetersen/Rellingen. Die Frau, die einen Kinderwagen dabeihatte, bot der Seniorin Hilfe beim Ausziehen der Oberbekleidung an. Dabei stahl die Diebin die Geldbörse ihres Opfers. Als die 83-Jährige die Tat bei der Polizei anzeigte, kamen die Beamten anhand der konkreten Beschreibung schnell darauf, dass es sich bei der Täterin um eine polizeibekannte Taschendiebin handeln musste. Die Frau wurde wenig später festgenommen. Die Geldbörse hatte sie nicht mehr bei sich.

In Rellingen ist ein 83 Jahre alter Mann Opfer von Betrügern geworden. Der Senior hatte Besuch von angeblichen Dachdeckern erhalten und mit ihnen Leistungen vereinbart. Der 83-Jährige zahlte bar, die Täter verschwanden mit dem Geld, ohne dafür eine Leistung zu erbringen. Die Polizei sucht drei etwa 25 Jahre alte, dunkelhaarige Südländer, die Dachdeckerkluft trugen und mit einem Klein-Lkw kamen.