Pinneberg
Kreis Pinneberg

Jugendfeuerwehren im Kreisgebiet profitieren vom Sparkassenfonds

Neue Feldbetten in Uetersen und Ellerbek, ein Zeltdach in Moorrege – das sind nur einige der Neuanschaffungen, die in nächster Zeit bei den Jugendfeuerwehren im Kreisgebiet anstehen.

Kreis Pinneberg. Möglich werden sie durch die Unterstützung der Sparkasse Südholstein: Deren jährlicher Sparkassenfonds deckt ungefähr 80 Prozent der Kosten ab.

Zum zwölften Mal fand jetzt Anfang Oktober die Übergabe des Sparkassenfonds statt. Andreas Knappe von der Sparkasse Südholstein überreichte den Fonds im Wert von 7500 Euro an Vertreter die Jugendfeuerwehren aus dem Kreis Pinneberg. Auf deren Einkaufsliste stehen außer den Feldbetten und Zelten unter anderem Laptops und ein Bollerwagen.