Pinneberg
Pinneberg

Sanierungsstau an Schulen ist Thema bei Radio Pinneberg

In der Sendung am Dienstag, 14. Oktober, geht es um die dringend notwendige Schulsanierung. Dazu gibt es ein Interview mit Elternvertreterin Ulrike Graefen. Weiteres Thema ist das Mensa-Angebot.

Pinneberg. Um aktuelle Probleme in der Kreisstadt geht es in der nächsten Sendung von Radio Pinneberg, die am Dienstag, 14. Oktober, von 16 bis 17 Uhr ausgestrahlt wird. So werde der Sanierungsstau und das mangelnde Mittagstisch-Angebot an den Pinneberger Schulen thematisiert, kündigt Projektleiter Sebastian Marcks an.

Die Nachwuchsreporter interviewen dazu Ulrike Graefen von der Elterninitiative und Marion Beermann vom Cafeteria-Verein an der Johannes-Brahms-Schule. Im musikalischen Teil wird das neue Album der holländischen Acid-Jazzband Tristan vorgestellt. Der Kinotipp behandelt den Film „Guardians of the Galaxy“, der jetzt in die Kinos kommt. Das Schülerradio Pinneberg sendet auf der UKW-Frequenz 96,0 und über die Kabelfrequenz 95,45. Die Sendung ist auf www.radiopinneberg.de auch in einem Livestream im Internet zu hören.