Pinneberg
Haselau

Aurelia L. Porter liest unter dem Sternenhimmel

Die Rellinger Schriftstellerin Aurelia L. Porter liest am Freitag, 25. Juli, in der Galerie Cavissamba, Haseldorfer Chaussee 45, aus ihren Romanen vor.

Haselau. Das Besondere an diesem Abend: Porter wird ihre mystisch-historischen Romane um die Familie des kleinen Jungen Nicholas im Garten von Galerie-Chefin Leni Rieke vortragen.

Die Familiensage der Schriftstellerin, deren dritten Band sie im März diesen Jahres auf der Leipziger Buchmesse vorstellte, spielt im viktorianischen England. Der kleine Held der Geschichten, Nicholas, muss herausfinden, was der plötzliche Tod der Vikarsgattin mit dem Verschwinden einer jungen Frau zu tun hat, wer für die Zerstörung des keltischen Kreuzes auf dem Friedhof verantwortlich ist und welches Geheimnis die Wandmalerei in der erst kürzlich entdeckten Krypta zu St. Marys verbirgt. Von 22 Uhr an können die Zuhörer diesen Fragen bei der Lesung unter dem Sternenhimmel am Lagerfeuer auf den Grund gehen.

Der Eintritt zur Lesung ist frei. Es wird aber um eine Anmeldung bei Leni Rieke unter Telefon 04122/9275788 gebeten. In den Pausen gibt es Häppchen gegen eine Spende.