Pinneberg
Uetersen

SPD-Ratsherr Kay-Uwe Dohrn gibt Ratsmandat ab

Der Uetersener SPD-Ratsherr Kay-Uwe Dohrn hat sein Ratsmandat niedergelegt. Der SPD-Politiker hat Ende Mai die Stadtverwaltung von seiner Entscheidung informiert und zum 15. Juni sein Amt beendet. Eine Nachfolgerin für den ausgeschiedenen Ratsherr steht bereits fest. Gisela Struve, die seit mehreren Jahren als Bürgerliches Mitglied für die SPD in verschiedenen städtischen Ausschüssen vertreten und Schriftführerin bei den Uetersener Sozialdemokraten ist, wird künftig Dohrns SPD-Mandat im Uetersener Stadtrat übernehmen.