Pinneberg
Elmshorn

26-Jähriger mit 4,56 Promille beschmiert Zug und beschimpft Beamte

Ein 26 Jahre alter Hamburger ist am Freitagabend gegen 23 Uhr im Bahnhof Elmshorn von Einsatzkräften der Bundespolizei erwischt worden, als er die Tür eines Regionalzuges beschmierte.

Elmshorn . Die Beamten stellten den Täter daraufhin zur Rede und wollten dessen Personalien überprüfen. Weil der junge Mann sich zunächst nicht ausweisen wollte, wurde er zur Wache der Bundespolizei gebracht.

Dort gab er kurz darauf zwar seine Personalien an, begann aber die Beamten zu beschimpfen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 4,56 Promille. Der Hamburger wurde später an seine Begleiter übergeben. Er wird sich jetzt wegen Sachbeschädigung und Beleidigung verantworten müssen. Die Tatwerkzeuge, zwei Eddingstifte, wurden von der Bundespolizei sichergestellt.