Konzert

Ahoi! Mit den Uetersener Vorchorknaben auf hoher See

Das 50-köpfige Ensemble gibt am Sonnabend, 5. Juli, ein Konzert in der Uetersener Christuskirche. Die Sechs- bis Zehnjährigen führen Stücke auf, die spannende Geschichten vom Meer erzählen.

Uetersen. Einen Tag mit Seefahrern und Piraten gibt es am Sonnabend, 5. Juli, von 16 Uhr an in der Christuskirche an der Tantaus Allee in Uetersen. Die Vorchorgruppe der Chorknaben Uetersen, etwa 50 Kinder im Alter zwischen sechs und zehn Jahren, wird unter der Leitung von Susanne van den Bos unter dem Motto „Abenteuer auf dem Meer“ Lieder und Musikstücke, die die spannende Geschichten von Matrosen und Piraten erzählen, aufführen.

Im Mittelpunkt stehen dabei Lieder wie „Wer will mit uns auf Kaperfahrt fahren“ und das Singspiel „Die Seefahrt nach Rio“ mit Gedichten von James Krüss und Stücken von Heinz Geese. Dabei geht es um die Abenteuer der Seefahrer, um Stürme und dem stranden auf einer einsamen Insel. Begleitet werden sie vom ehemaligen Uetersener Chorknaben Tobias Müller am Klavier und Jutta Squar-Eggert auf Percussioninstrumenten.

Außerdem spielen zwei junge Saxofonistinnen aus der Musikschule Uetersen bekannte Seefahrtslieder wie „La Paloma“, aber auch andere bekannte Stücke wie „Final Countdown“ und „Die Moldau“ sind Teil des Repertoires. Eintrittskarten für das Konzert gibt es für sechs Euro, ermäßigt für vier Euro, ab 15.30 Uhr an der Kasse.

( (fms) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Pinneberg