Pinneberg
Wedel

Verbindung zwischen Pinneberg und Wedel wird jetzt asphaltiert

Die Komplettsanierung der L 105 zwischen Pinneberg und Wedel läuft auf Hochtouren.

Wedel. Von Montag, 19. Mai, bis einschließlich Freitag, 23. Mai, erfolgen im zweiten Teilabschnitt, der von der Straße Fährenkamp bis zum Kreisverkehr am Lehmweg geht, umfangreiche Asphaltierungsarbeiten. Dafür bleibt die L 105 im genannten Bereich voll gesperrt. Auch Anlieger können dann nur sehr eingeschränkt ihre Grundstücke anfahren. Nach Abschluss der Arbeiten wird der Abschnitt wieder als Einbahnstraße für Anlieger in Richtung Pinneberg freigegeben. Anschließend müssen noch der Radweg saniert werden und weitere Restarbeiten erfolgen. Die komplette Freigabe der Strecke wird für Mitte Juli erwartet – immerhin sechs Wochen früher als geplant. Bis dahin gilt für den Durchgangsverkehr die Umleitung über die K 15 (Lehmweg) und die B 431 (Wedeler Straße und Holmer Straße). Die umfangreiche Baumaßnahme hatte im Juni 2013 begonnen.