Pinneberg
Elmshorn

Bombendrohung legt Freitag Teile der Innenstadt lahm

Eine Bombendrohung hat am Freitag in der Elmshorner Innenstadt für Aufregung gesorgt.

Um kurz nach 12 Uhr hatte eine Mitarbeiterin der Commerzbank-Filiale an der Schulstraße die Polizei über einen Drohanruf informiert. Der Anrufer hatte angegeben, eine Bombe vor der Bank abgelegt zu haben. Die Polizei ließ die Commerzbank-Filiale und umliegende Gebäude evakuieren, riegelte die angrenzenden Straßen ab und forderte Sprengstoffspürhunde an. Eine Bombe wurde nicht gefunden. Die Ermittlungen hat die Kripo Elmshorn übernommen.