Pinneberg
Wedel

Stadtwerke Wedel verleihen E-Bikes an zehn Stationen

Die Leihräder unter Strom gibt es jetzt auch in Appen. Flotte ist auf 50 aufgestockt

Wedel. Schneller, besser, weiter: So präsentieren die Wedeler Stadtwerke ihre Fahrradflotte unter Strom zum Start der neuen Radsaison. Von sofort an können die Fahrräder mit Elektromotor an zehn Stationen in und um Wedel ausgeliehen werden.

Mit der neuen Anlaufstelle am Schäferhof, Schäferhofweg 30, sind die „wedelecs“ erstmals auch in Appen zu haben. Außerdem können Radfahrer sie im Haselauer Landhaus, an der Badebucht am Freibad in Wedel, im Marschcafé in Haselau-Hohenhorst, am Wedeler Bahnhof, an der Wedeler Minigolfanlage an der Parnaßstraße 12, in der Moorwegsiedlung am Hasenknick, Beim Restaurant Elbe 1 am Strandbaddamm sowie am Zirkuswagen am Wedeler Birkenweg ausleihen. Die beiden Ausgabestellen in der Bäckerei am Hasenkamp und in der Kleinen Ponywaldschänke in Rissen wurden allerdings wieder aufgegeben.

Die neuen Räder mit einer "Speedtaste" kosten ebenfalls 2,50 Euro pro Stunde

Die Preise haben sich trotz Minusgeschäfts für die Stadtwerke nicht geändert. Radler können die „wedelecs“ weiterhin für 2,50 Euro pro Stunde oder acht Euro für vier Stunden mieten. Der Verleih für einen Tag beträgt 18 Euro und für eine Woche 55 Euro. Zum Start der neuen Saison haben die Stadtwerke auch dieZahl der angebotenen Räder um zehn auf damit 50 „wedelecs“ aufgestockt. Sie verfügen – wie von Kommunalpolitikern gewünscht – außerdem über Rücktrittbremsen. Zudem haben die neuen Modelle leistungsstärkere Akkus, verbesserte LED-Lichter, einen Fahrradcomputer sowie eine „Speedtaste“ – mit der es leichter und schneller vorwärts geht.

Die Stadtwerke, deren Hauptgeschäft die Versorgung von Kunden mit Strom und Gas ist, sind pünktlich zum Beginn der Radsaison auch in den Tourismusbereich eingestiegen. Die Mitarbeiter im „wedelec“-Geschäft am Wedeler Bahnhof informieren Besucher nun auch über Ausflugsziele in der Region. Auf Wunsch gibt es eine Übersicht zu Unterkünften oder Ausflugszielen. Öffnungszeiten: montags bis mittwochs von 10 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr, donnerstags von 14 bis 18 Uhr und freitags von 9.30 bis 12.30 Uhr.