Das 170 Meter lange Tankschiff fuhr an der Elbinsel Pagensand bei Stade ins flache Fahrwasser. Ursache soll ein technischer Defekt gewesen sein. Die Schifffahrt auf der Elbe war jedoch nicht beeinträchtigt.

Hamburg Ein mit Palmöl beladenes Tankschiff ist am Donnerstagmorgen vor der Elbinsel Pagensand auf Grund gelaufen.