Elmshorn

Rentnerin beim Überqueren der Straße von Auto erfasst

Mit lebensgefährlichen Verletzungen ist eine 74 Jahre alte Hamburgerin ins Krankenhaus gekommen, nachdem sie am Sonntagnachmittag unachtsam die Elmshorner Straße im Bereich der Horster Elbmarschenhalle überquert hat. Eine 57 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Elmshorn, die auf der Elmshorner Straße in Richtung Itzehoe unterwegs war, konnte nicht mehr bremsen und erfasste die Rentnerin frontal.

( (kol) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Pinneberg