Pinneberg
Tipp der Woche

ATOS Trio gastiert in Quickborn

Annette von Hehn, Stefan Heinemeyer und Thomas Hoppe verzaubern Kritiker und Klassikfans rund um den Globus.

Als ATOS Trio zählen die Geigerin, der Cellist und der Pianist zu den weltbesten Klaviertrios. Deshalb ist ihr Gastspiel im Quickborner Artur-Grenz-Saal, Am Freibad 7, am Sonnabend, 18. Januar, im Rahmen der deutsch-französischen Kulturtage Arabesques ein echter Knüller. Von 18 Uhr an spielen sie Werke von Haydn, Alkan und Mendelssohn. Der Eintritt kostet 16 Euro pro Person.