Pinneberg
Leserbriefe an die Redaktion

Leserbriefe an die Redaktion

Planungschaos

9. Januar „Alles neu am Pinneberger Bahnhof“

Mal wieder eine Planung à la Pinneberg. Es sollen Millionenbeträge investiert werden, damit Tausende Buspendler zukünftig täglich weite Wege durch den Regen zu den Bahnsteigen zu laufen haben und Hunderte Radfahrer (beispielsweise auch die Schüler auf dem Weg zum Schwimmunterricht) sich ihre Gassen zwischen den parkenden Autos hindurch suchen müssen.

Aber wo bleiben die Vorteile? Die Umgestaltung des Bahnhofsvorplatzes ist dringend erforderlich, aber bitte nicht so.

Frau Bürgermeisterin: Stoppen Sie dieses Planungschaos!

Ulf Brüggmann