Wedel

Nina Hoger liest weihnachtliche Geschichten

Mit weihnachtlicher Poesie und Prosa von Heinrich Böll, Erich Kästner und Robert Walser will Schauspielerin Nina Hoger ihre Zuhörer bei der traditionellen Lesung auf Einladung des Kulturforums im Theater Wedel, Rosengarten 9, in festliche Stimmung versetzen.

Wedel.

Hoger, 1961 in Hamburg geboren, stand seit ihrem 18. Lebensjahr in mehr als 50 Filmen vor der Kamera, darunter auch im Fünfteiler „Die Bertinis“ gemeinsam mit ihrer Mutter Hannelore Hoger. Für ihre Rolle im Film „Flucht nach vorn“ erhielt sie 1983 den Bundesfilmpreis.

Die Lesung beginnt um 20 Uhr. Karten zu jeweils 13, ermäßigt elf Euro, gibt es beispielsweise unter Telefon 04103/919370 im Wedeler Buchhaus Steyer, Bahnhofstraße 50-52.

( (paw) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Pinneberg