Elmshorn

Lichtermarkt in Elmshorn lockt mit Kutschfahrten und Cocktails

| Lesedauer: 2 Minuten

Wer es auf Weihnachtsmärkten gern gemütlich mag, ist auf dem Lichtermarkt in Elmshorn genau richtig.

Elmshorn. Am Montag, 25. November, öffnet er von 18 Uhr an wieder am alten Markt an der Nikolaikirche. Wie immer steht der bunt geschmückte Weihnachtsbaum in seinem Mittelpunkt. Auf der Eröffnungsfeier verteilen die Elmshorner Engel Lebkuchenherzen an die Besucher. Das Geschäftshaus Neuer Markt, das im Sommer neu eröffnet wurde, ist erstmals Teil der Kulisse des Weihnachtsmarkts.

Öffnungszeiten sind von 11 bis 19.30 Uhr, die Gastronomiebuden haben von 10 bis 20.30 Uhr geöffnet. Auf dem Markt, der sich dieses Jahr erstmals in Richtung Marktstraße ausdehnt, stehen 17 Holzhütten, einige rustikale Stehtische aus Weinfässern und 70 geschmückte Tannenbäume. Neu in der Gastronomiesparte ist die „Bunte Bude“. Dort gibt es heiße Cocktails. Der beliebte Glühweinstand aus Tallinn bekommt dieses Jahr einen neuen, größeren Standort vor dem Eispavillon Vittoria.

Zum ersten Mal dieses Jahr gibt es Santas Gute Stube. Hier können Kinder den schlafenden Weihnachtsmann in seiner Stube bestaunen und selbst geschriebene Briefe an ihn in den draußen angebrachten Briefkasten werfen.

An Nikolaus, 6. Dezember, wird der Lichtermarkt bis 22 Uhr geöffnet sein. Verbunden ist dies mit einer langen Einkaufsnacht.

Jeden Sonnabend zwischen 11 und 16 Uhr warten Kutschen auf fahrlustige Gäste. Gezogen von zwei Friesenpferden stehen sie abfahrtsbereit im Eingangsbereich der Nikolaikirche. Tickets kosten für Erwachsene drei und für Kinder zwei Euro. Sie sind in der Schneeballhütte auf dem Markt an den jeweiligen Sonnabenden erhältlich. An Heiligabend ist der Lichtermarkt bis 14 Uhr geöffnet.

Bereits an diesem Freitag, 22. November, öffnet die Eisbahn am Holstenplatz. Von 18 Uhr an kann man nach einer Feuershow für eine Stunde gratis eislaufen. Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 12 bis 18.30 Uhr sowie Sonnabend und Sonntag von 10 bis 18.30 Uhr. In den Ferien ist die Eisbahn dann von Montag bis Sonntag von 10 bis 18.30 Uhr geöffnet. Tageskarten kosten für Erwachsene 3,50 Euro und für Kinder drei Euro. Schlittschuhe können für zwei Stunden für 3,50 Euro ausgeliehen werden.

Weitere Informationen sind unter der Internetseite www.stadtmarketing-elmshorn.de zu finden.

( (hspap) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Pinneberg