Kreis Pinneberg

Kreis präsentiert sich 2014 in einer neuen Broschüre

Der Kreis Pinneberg plant, gemeinsam mit dem Verlag Kommunikation und Wirtschaft in Oldenburg die mittlerweile vierte, überarbeitete Auflage der Informationsbroschüre über den Kreis Pinneberg herauszugeben.

Kreis Pinneberg. Interessierte sollen darin einen aktuellen und informativen Überblick über den Kreis und seine „Besonderheiten“ erhalten.

Kurze und prägnante Texte, Zahlen, Daten und Fakten informieren zum Beispiel über Historie, Wirtschaftsstruktur, soziale Aufgaben oder Naherholung im Kreis. Tipps, Adressen und ein aktueller Wegweiser durch die Verwaltung runden das Informationsangebot ab. Geplant ist eine Auflage von 5000 Exemplaren, die kostenlos angeboten werden.

Unternehmen, Verbände und Verwaltungen des Kreises erhalten laut Kreissprecher Marc Trampe die Möglichkeit, sich mit redaktionellen PR-Darstellungen in der Broschüre zu präsentieren. Die dritte Auflage aus dem Jahr 2010 ist fast vergriffen. Bürger aus dem dem gesamten Bundesgebiet hätten sich für die, so Trampe, „hochwertige Informationsbroschüre“ entschieden.

( (HA) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Pinneberg