Elmshorn

Fachseminar für Jugendarbeiter im Kreishaus

Am Donnerstag, 28. November, findet in der Zeit von 17 bis 21 Uhr im Kreishaus an der Kurt-Wagener-Straße 11 in Elmshorn eine Fachveranstaltung zur Kinder- und Jugendarbeit statt.

Elmshorn. Sie richtet sich an alle Personen, die in der Kinder- und Jugendarbeit tätig sind. Organisiert wird die Veranstaltung vom Team Prävention und Jugendarbeit des Kreises Pinneberg.

Die Teilnehmer können während der Fachveranstaltung aus verschiedenen Workshops und Vorträgen wählen. So wird Kreisjugendschützer Jörn Folster darüber informieren, welche Rolle Alkohol in der Jugendarbeit spielt. Außerdem erfahren die Teilnehmer etwas zu Beteiligungsformen und Gefahren des Rechtsextremismus in der Kinder- und Jugendarbeit, über Schülerclubs und wie Öffentlichkeitsarbeit funktionieren kann.

„Information, Kooperation und Vernetzung sind für die Kinder- und Jugendarbeit elementar wichtig. Daher bieten wir außer fachlichen Vorträgen auch ausreichend Zeit zum Austausch“, erläutert Kreisjugendpfleger Karsten Hamdorf, der die Veranstaltung mit organisiert.

Interessierte können sich bis zum 20. November bei Aurelia Mantey, Team Prävention und Jugendarbeit, Telefon 04121/45023457 oder per E-Mail an a.mantey@kreis-pinneberg.de anmelden. Die Teilnahme an der Fachveranstaltung ist kostenlos.