Wedel

Erster Bauabschnitt an der Landesstraße 105 ist so gut wie abgeschlossen

Der erste Bauabschnitt der Sanierung der Landesstraße 105 zwischen Pinneberg und Wedel ist fast abgeschlossen

Pinneberg/Wedel. . In einem besonderen Verfahren sollen bis zum Winter die Asphaltierungsarbeiten in einem Rutsch erledigt werden. Autofahren könnten somit über die Wintermonate 2013/2014 wieder die eigentliche Strecke der L105 von Wedel nach Pinneberg in beide Richtungen nutzen. Die bisherige Umleitungsstrecke über Holm wird damit überflüssig.

Voraussichtlich vom 19. bis 22. November werden die Asphaltarbeiten im ersten Teilabschnitt erledigt. Hierfür muss die Strecke von Wedel bis zur Einmündung „Fährenkamp“ für zwei bis drei Tage auch für den Anliegerverkehr gesperrt werden. Eine weitere Woche lang wird es noch kleinere Arbeiten an der Strecke geben, die Straße kann dennoch befahren werden.

Die L 105 wird zwischen Wedel und dem Kreisverkehrsplatz Appen an der K 15 „Lehmweg“ spätestens ab dem 10. Dezember während der Wintermonate freigegeben. Im Frühjahr soll dann der zweite Bauabschnitt beginnen.