Finanzhaushalt

Halstenbek: Neuer Spielplatz kommt, Fitnesspfad nicht

Der Spielplatz an der Halstenbeker Feldstraße wird umgestaltet. Das hat der Finanzausschuss beschlossen.

Halstenbek. Die Kommunalpolitiker empfahlen der am 28. Oktober tagenden Gemeindevertretung, die dafür notwendigen Mittel in Höhe von 30.000 Euro in den Haushalt 2014 einzustellen. Abgelehnt wurde dagegen der Vorschlag der Verwaltung, direkt angrenzend an die Sportanlage einen Fitnesspfad für alle Bürger der Gemeinde einzurichten. Auch dieses Projekt hätte 30.000 Euro gekostet.

Bereits der Bauausschuss hatte dem Fitnessbereich die Zustimmung versagt. Die Verwaltung hatte argumentiert, dass die Laufbahn um den Sportplatz stark frequentiert ist und mit der Integration eines angrenzenden Fitnesspfades der Freizeitwert in der Ortsmitte gesteigert werde.

An den Geräten auf dem Spielplatz war jahrelang nichts mehr gemacht worden, teilweise waren sie bereits wegen Baufälligkeit demontiert. Die neuen Geräte sind unter Beteiligung von Kindern und Jugendlichen ausgesucht worden.