Diebe stehlen in Wedel einen 30.000 Euro teuren Mini Cooper

Wedel. Am Sonntagmittag ist der Diebstahl eines 30.000 Euro teuren Mini Coopers aus der Friedrich-Eggers-Straße bemerkt und angezeigt worden. Der schwarze Wagen mit weißen Rallye-Streifen und einem leichten Unfallschaden an der rechten Fahrzeugseite stand gesichert am Straßenrand in einer Parkbucht.

Der Wagen mit Zulassung im Kreis Ratzeburg war alarmgesichert. Die Kriminalpolizei schließt daher eine gezielte Tat und möglicherweise professionelle Täter nicht aus. Weil kaum noch Benzin im Tank war, könnte es sein, dass der oder die Täter nach der Tat (Tatzeitraum von Freitag, 20 Uhr, bis Sonntagmittag) bei einer Tankstelle im Umkreis aufgefallen waren. Hinweise bitte unter Telefon 04101/2020 an die Kripo.

( (man) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Pinneberg