Wedel

Kabarettist Peter Vollmer spießt Beziehungsthemen auf

"Frauen verblühen - Männer verduften" heißt das Programm, mit dem Kabarettist Peter Volmer am Freitag, 23. August, und Sonnabend, 24. August, auf dem Wedeler Theaterschiff "Batavia" am Brooksdamm gastiert.

Wedel. Scharfzüngig nimmt er die Tücken des maskulinen Alltags unter der Fuchtel der holden Weiblichkeit aufs Korn. Vom Leiden unter der vegetarischen Zwangsernährung, die die Gattin angeordnet hat, über Kindergeburtstag, Prostata-Untersuchung und Elternabend ohne Vollnarkose thematisiert er das Drama des modernen Mannes, der als Mittvierziger erkennen muss, dass es als Beweis seiner Männlichkeit nicht ausreicht, ein Haus zu bauen, ein Kind zu zeugen und einen Baum zu pflanzen. Genüsslich zählt er 1000 gute Gründe auf, um zu verduften. Schließlich würde das ehedem starke Geschlecht nicht mehr als Familienernährer gebraucht, sondern höchstens, um den Müll hinauszubringen. "Frauen verblühen - Männer verduften" ist das vierte Programm der Männerkabarettreihe, bei der natürlich auch Frauen im Publikum willkommen sind. Der Vorhang hebt sich um 20.30 Uhr. Karten zu jeweils 15 Euro gibt es unter Telefon 04103/858 36.

( (paw) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Pinneberg