Tipp der Woche

Alabama Hot Six jazzt in Uetersen

Wenn Gunnar Thielemann, Peter Schützeberg, Christian Hirschbrich, Peter Galitzki und Jörg Hohmann zu ihren Instrumenten greifen, sind Dixieland-Klänge vom Feinsten garantiert.

Denn als Alabama Hot Six sind sie seit mehr als drei Jahrzehnten eine feste Größe in der norddeutschen Jazzszene. Sie waren zu Gast bei Festivals und auf Bühnen in Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg und Dänemark, überzeugten beim europäischen Dixielandfestival in Dresden.

Auch der traditionsreiche Hamburger Cotton-Club zählt zu ihren Spielstätten. Dort treten sie Monat für Monat auf.

Jetzt wollen sie die Scheune des Uetersener Museums Langes Tannen an der Heidgrabener Straße zum Klingen bringen. Am Freitag, 23. August, bestreiten sie dort von 19.30 Uhr an den fünften Jazzabend. Es gibt Schmalzbrote und Wein, die Uetersener Feuerwehr kümmert sich um den Bierausschank. Der Eintritt ist frei.

( (paw) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Pinneberg