Elmshorn

Life Kinetic, Kochen und die feine englische Art

Ein Highlight der VHS Elmshorn im neuen Semester sind die am 7. September beginnenden interkulturellen Wochen (Gastgeber ist der Stadtteil Hainholz), wobei die VHS als eine von vielen Trägern am 13. September die Veranstaltung "Interkulturelle Kommunikation Ostasien" beisteuert.

Unter den insgesamt 471 Veranstaltungen finden sich viele Besonderheiten, etwa "Die feine englische Art", wobei zwei Deutsch-Britinnen den Teilnehmern Understatement, die typische englische Höflichkeit, den schwarzen Humor und richtiges Benehmen im Pub näherbringen - alles bei Gebäck und Tee. Kochfreunde dürfen sich freuen auf "Jamies Kochschule", sie kochen unter Anleitung die besten Rezepte aus dem Buch nach. Wie das Gehirn über Bewegung trainiert wird, erfahren die Teilnehmer in "Life Kinetic".

Interessant ist ein zweiwöchiger Bildungsurlaub für Finanzbuchführung, der mit dem Zertifikat "Xpert Business" abschließt. Bildungsurlaube bietet die VHS auch im Sprachenbereich an, und zwar den "Englisch-

Refresher" und "Präsentieren auf Englisch". Und wer das "alte" Elmshorn besser kennenlernen möchte, kann die Stadtgeschichte auf dem Fahrrad regelrecht "erfahren".

www.vhs-elmshorn.de