Wahlprüfungsausschuss tagt am Dienstag im Tornescher Rathaus

Tornesch. Der Wahlprüfungsausschuss der Stadt Tornesch beschäftigt sich mit den Ergebnissen der Kommunalwahl 2013. Am Dienstag, 6. August, trifft sich das Gremium von 19 Uhr an in einer öffentlichen Sitzung im Sitzungssaal des Tornescher Rathauses, Wittstockstraße 7. Auf der Tagesordnung steht einerseits die Wahl des Vorsitzenden, andererseits die Vorprüfung der Gültigkeit der Gemeindewahl vom 26. Mai 2013. Eine Bürgerfragestunde ist nicht eingeplant. Die SPD hatte die Wahl mit 52,6 Prozent der Stimmen gewonnen, die CDU kam auf 38,5 Prozent, die FDP auf 8,9 Prozent.