Prisdorf

Fußgängerampel in Prisdorf wird versetzt, um Schulweg zu sichern

In Prisdorf lässt die Gemeinde die Fußgängerampel an der Hauptstraße (Landesstraße 107) vom Ehmschen an den Hauen versetzen.

Prisdorf. Der neue Fußgängerüberweg wird zwischen der Hausnummer 43 an der Hauptstraße und dem Gebäude am Hauen 1 liegen. Sie soll dort insbesondere den Schülern der Bilsbekschule eine sichere Überquerung der Straße garantieren. Die Arbeiten haben Anfang der Woche begonnen und sollen spätestens Ende der kommenden Woche abgeschlossen werden.

Die Verkehrsregelung während der Umbauzeit erfolgt durch eine Baustellenampel. Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, etwas mehr Zeit einzuplanen. Das gilt insbesondere für den Berufsverkehr.