Schenefeld

SPD-Rundfahrt auf den Spuren der Pferdewirtschaft

"Pferdewirtschaft früher und heute" lautet der Titel der nächsten historischen Radrundfahrt, die die Schenefelder SPD für Freitag, 5. Juli, plant. Um 14 Uhr treffen sich die Teilnehmer vor dem Rathaus am Holstenplatz. Von dort aus steuern die Radler unter der Leitung von Gerhard Manthei Pferdehöfe und Reitställe im Bereich Seggerweg und Uetersener Weg an. Als Zwischenstopp ist eine Pause auf dem Hof von Jan Timmermann, op`m Bokels, geplant. Die Tour ist kostenlos und auch für Rollstuhlfahrer geeignet.