Halstenbek

Mähen mit der Handsense lernen

Die VHS Halstenbek lädt beim Naturtag am 22. Juni zu Imkerei, Obstweinherstellung und Gärtnerei ein

Halstenbek. Die VHS Halstenbek bietet für Sonnabend, 22. Juni, ein Sonderprogramm zum diesjährigen Naturtag an, für das sich Interessenten von sofort an anmelden können. Unter anderem können Teilnehmer das Mähen mit einer Handsense lernen, Insektenhäuser bauen, selbst Obstwein herstellen, Wissenswertes über Imkereien lernen und noch vieles mehr. Auch Führungen zu den wichtigsten Naturgebieten Halstenbeks und zum abendlichen Vogelstimmenlauschen sind im Programm enthalten. Zudem lädt der Kleingärtnerverein zu einer Besichtigung von Parzellen in Halstenbek ein. Auch private offene Gärten können an dem Tag besucht werden.

Wer im Natur- und Umweltschutz selbst aktiv werden will, der kann sich am Sonnabend von 11.30 Uhr an im Großen Sitzungssaal des Halstenbeker Rathauses, Gustavstraße 6, über die Arbeit von Nabu, BUND, Sportanglerverein und anderen informieren. Das komplette Angebot steht im Internet.

www.vhs-halstenbek.de

( (fms) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Pinneberg