Pinneberg

Werner Mende führt auch künftig die FDP-Fraktion

Die Pinneberger FDP-Fraktion hat Werner Mende, der dieses Amt bereits in der abgelaufenen Legislaturperiode ausgeübt hatte, zum Fraktionsvorsitzenden gewählt. Die Liberalen in der Kreisstadt verfügen in der künftigen Ratsversammlung über zwei Sitze, einen weniger als zuvor. Mandatsträger sind Mende und Dr. Jens Lucka. Die FDP war bei der Kommunalwahl in der Vorwoche auf 5,1 Prozent der Stimmen gekommen, 2008 waren es noch 9,5 Prozent gewesen.