Kreis Pinneberg

Kreis-SPD verabschiedet Sitrygg Beyersdorff

Die Kreis-SPD verabschiedet einen verdienten Genossen. Nach 43 Jahren und fünf Monaten beendete jetzt Sitrygg Beyersdorff seine ehrenamtliche Arbeit als Kreispolitiker. Beyersdorffs Arbeit sei nicht nur auf Grund seines zeitlich langen Engagements einmalig, "sondern durch den Einsatz für seine Mitmenschen und für eine lebendige soziale Demokratie vor Ort", würdigte Fraktionschef Hannes Birke das politische Lebenswerk seines Freundes und Fraktionskollegen. Der heute 79-jährige Beyersdorff gehörte dem Kreistag seit 1970 21 Jahre an.