Tipp der Woche

Es klappert die Mühle . . .

Am Rantzauer See in Barmstedt drehen sich die Schaufeln von Schleswig-Holsteins einziger Wassermühle mit zwei oberschlächtigen Rädern, in die das Wasser von oben hineinrinnt.

Grund genug, diesem Kulturdenkmal am Pfingstmontag, 20. Mai, zwischen 10 und 18 Uhr einen Besuch abzustatten. Zum 20. Deutschen Mühlentag haben 30 ehrenamtliche Aktivisten wieder eine interessante Mischung aus Geschichte, traditioneller Handwerkskunst und Unterhaltung für die Besucher zusammengestellt. Sie können den Mühlenkeller besichtigen, Getreide mahlen, Oldtimer, Trecker und Landmaschinen bestaunen, Münzen prägen und Kettensägen zum Jaulen bringen. In der Tonscheune zeigt die Kulturgemeinschaft Tornesch historische Filme. Außerdem stellen sich der Geflügel- und Kaninchenzuchtverein vor. Dazu servieren Herb Summer und Michael Monroe live Hits und Evergreens - und Conrad Walther Deftiges und Süßes gegen Hunger und Durst.