Pinneberg

Hamburger Ratsmusik gastiert in der Drostei

Über das Streben nach Glück und einem erfüllten Leben sinnieren Philosophen bereits seit der Antike. Wie Komponisten des 18. Jahrhunderts von Telemann bis Krieger ihre Gedanken zu diesem Thema musikalisch umgesetzt haben, das präsentiert die Hamburger Ratsmusik am Freitag, 26. April, bei ihrem Konzert in der Pinneberger Drostei, Dingstätte 23. Simone Eckert, Gambe, Ulrich Wedemeier, Theorbe, und Michael Fuerst, Cembalo, werden Sopranistin Ina Siedlaczek begleiten. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Karten zu jeweils 15 und zehn Euro gibt es im Vorverkauf in der Drostei und unter Telefon 04101/210 30.