Schenefeld

Comedy für einen guten Zweck im Schenefelder Forum

Sich einmal köstlich amüsieren und dabei auch noch etwas Gutes tun - in diesen doppelten Genuss kommen die Besucher des Comedy-Abends im Schenefelder Forum.

Schenefeld . Für Donnerstag, 23. Mai, organisieren die Mitglieder des Pinneberger Vereins Round Table 27 eine Benefizveranstaltung mit dem preisgekrönten Kabarettisten Wolfgang Trepper. Die Erlöse kommen jeweils zur Hälfte dem Freiwilligen Forum Schenefeld sowie dem Pinneberger Verein Brücken der Kulturen zugute.

"Diese beiden Projekte zeigen auf, wo unsere Gesellschaft noch schwach besetzt beziehungsweise nicht aktiv genug ist. Wir wollen die Helfer in ihrer Arbeit unterstützen", erklärt Roman Reinert, Präsident des Round Table 27 in Pinneberg. Die ehrenamtlichen Helfer des Freiwilligen Forums Schenefeld helfen Familien. Sie lesen Kindern vor, geben Schülern Nachhilfe, begleiten Senioren beim Einkaufen und Immigranten bei Behördengängen.

Der Verein Brücken der Kulturen hat sich der Verständigung zwischen den unterschiedlichen Kulturen und der Integration verschrieben. Die Mitglieder organisieren zum Beispiel Deutsch- und Tanzkurse.

Der Vorhang im Forum, Achter de Weiden, hebt sich um 19.30 Uhr. Mit dabei sind auch die Sprachkünstler Annika Blanke und Christian Bruns. Karten gibt es für 20 Euro beim Abendblatt-Ticketshop im Stadtzentrum, dem Holzblasinstrumentenstudio ToKo in Pinneberg und auf www.rt27.de.