Elmshorn

Vortrag in Elmshorn über die Geheimnisse der Osterinsel

Die Sektion Elmshorn der schleswig-holsteinischen Universitätsgesellschaft lädt für Dienstag, 16. April, zu einem Vortrag über die Geheimnisse der Osterinsel ein.

Elmshorn .

Andreas Mieth wird von 20 Uhr an in der Nordakademie, Köllner Chaussee 11, den Gästen die Kultur- und Naturgeschichte des Eilands aus dem Südostpazifik näherbringen. Die isoliert gelegene Insel gehört politisch zu Chile, geografisch zu Polynesien. Seit 1995 ist die Osterinsel als Nationalpark Rapa Nui Teil des Unesco-Weltkulturerbes. Bekannt sind vor allem ihre monumentalen Steinköpfe. Der Referent geht im Audimax der Hochschule der Frage nach, warum die Steinköpfe von ihren Erschaffern umgestürzt worden sind und warum ihre Kultur verging. Der Eintritt kostet fünf Euro, Schüler und Studenten zahlen einen Euro. Mitglieder der Universitätsgesellschaft erhalten freien Eintritt.