Rellingen

Rellinger Wehr löscht am Wiesenweg eine brennende Heizdecke

Die Freiwillige Feuerwehr Rellingen ist am Freitag kurz nach 18 Uhr zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus am Wiesenweg ausgerückt.

Rellingen. Als die ersten der 30 Retter vor Ort eintrafen, drang Rauch aus Fenstern im Dachgeschoss. Wie sich bei der Erkundung herausstellte, war, in Abwesenheit der Bewohnerin, eine Heizdecke im Schlafzimmer in Brand geraten. Die Wehr brachte die Heizdecke nach draußen und löscht sie dort ab. Eingesetzt wurde erstmals ein von der Provinzial gesponserter Rauchvorhang, der verhinderte, dass Rauch aus der Wohnung ins Treppenhaus dringt. Verletzt wurde niemand.