Pinneberg

Auf den Spuren von Goldauge und Wasserdrache

Was sich hinter den spannenden Namen Goldauge und Wasserdrache für Lebewesen verbergen, können Pinneberger Kinder am Freitag, 5. April, erfahren. Für diesen Tag laden der Verein Umwelthaus Pinneberg, die Kreisgruppe im BUND und die Friedhofsverwaltung zu einer Exkursion über den Friedhof am Hogenkamp ein. Treffpunkt ist dort um 15 Uhr. Eine Anmeldung unter Telefon 04121/262 49 74 oder per Mail an umwelthaus-pinneberg@gmx.de ist erforderlich.