Wedel

Nachfolger von Volker König gesucht

Seit knapp einem halben Jahrhundert setzt sich der Wedeler Volker König für die Inklusion von Menschen mit Behinderung ein. Neun Jahre davon war er Vorsitzender der Behindertenarbeitsgemeinschaft-Wedel (BAG). Jetzt zieht sich Volker König aus persönlichen Gründen zurück. Der 68-Jährige tritt am Mittwoch, 10. April, nicht zu den anstehenden Neuwahlen an. Während der 100. Sitzung der Arbeitsgemeinschaft in der DRK-Begegnungsstätte, Rudolf-Höckner-Straße 6, soll daher ein neuer Vorsitzender für ein Jahr gewählt werden. Engagierte Freiwillige sind den BAG-Mitgliedern willkommen. Beginn ist um 19 Uhr.

( (krk) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Pinneberg