Schenefeld

Auf der Forumsbühne ist in der nächsten Spielzeit weniger los

Es gibt zwar gleich zwei mögliche neue Vertragspartner für die Stadt, die die Forumsbühne in der kommenden Jahren mit Leben erfüllen wollen.

Schenefeld. Allein die Zeit erreicht nicht mehr aus, um eine schnelle Entscheidung zu treffen. Deshalb müssen sich Schenefelds Theaterfreunde auf eine aufführungsärmere Saison einstellen. Nach dem Bruch zwischen Kulturverein und Stadt wollen sowohl das Juks als auch die Hamburger Stäitsch (TiF) die Lücke füllen. Wer 2014/15 die Fäden im Forum zieht, soll nach der Sommerpause feststehen.