Pinneberg

Im Jugendzentrum in Pinneberg sind auf der Bühne die Gespenster los

Im Pinneberger Geschwister-Scholl-Haus an der Bahnhofstraße 8 gibt es am Sonnabend, 2. März, wieder ein "Kindertheater des Monats" zu erleben.

Pinneberg. Um 15 Uhr hebt sich der Vorhang für das Stück "Monster und Gesponster" des Figurentheaters Wolkenschieber.

Es ist eine Geistergeschichte, die aber schon Kinder ab vier Jahren gucken können. Wie sich nämlich herausstellt, sind das Zottelmonster und das Gespenst, die den Dachboden bei Oma im Haus bevölkern, gar nicht so schaurig, wie es zuerst aussieht. Das Figurentheater Wolkenschieber spielt seit mehr als 20 Jahren für Kinder.

Die Eintrittskarten kosten je vier Euro. Die Tickets können unter Telefon 04101/249 17 bestellt werden. Mehr Infos gibt es unter www.kindertheater-des-monats.de im Internet.