Pinneberg

Stadtwerke haben komplett auf Ökostrom umgestellt

Die Stadtwerke Pinneberg gehen mit gutem Beispiel voran. Seit dem Jahresbeginn nutzt der lokale Energieversorger für seinen eigenen Betrieb ausschließlich Ökostrom. Zusätzlich dazu investieren die Stadtwerke Pinneberg nach eigenen Angaben pro Jahr annähernd 4000 Euro in den Ausbau erneuerbarer Energieanlagen. Laut Stadtwerke-Geschäftsführer Henning Fuchs wird der Strom, den die Stadtwerke direkt beziehen durch Wasserkraft gewonnen.