Pflegestützpunkt bietet zusätzliche Sprechzeiten in Elmshorn an

Pinneberg/Elmshorn. Die Mitarbeiterinnen des Pflegestützpunktes beraten in belastenden Pflegesituationen und geben Informationen zu ambulanten, teilstationären und stationären Angeboten samt Finanzierung im gesamten Kreisgebiet. Seit Anfang des Jahres bietet der Pflegestützpunkt zusätzliche Sprechzeiten in Elmshorn an. Interessierte erhalten jeden Mittwoch von 9 bis 14 Uhr an der Kirchenstraße 12 eine kostenfreie Beratung zu allen Fragen der Pflege und zu Hilfen im Alter. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Getragen wird der Pflegestützpunkt vom Kreis Pinneberg, dem Sozialministerium sowie den gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen. Weitere Informationen unter www.pflegeberatungs.info oder Telefon 04101/55 54 64.