Rellingen

Ältere Frau liegt stundenlang hilflos in ihrer Wohnung

Mehrere Stunden lang hat eine ältere Frau in Rellingen hilflos in ihren Räumen gelegen, ehe sie von der Feuerwehr aus ihrer misslichen Lage befreit wurde. Ein Verwandter der Seniorin hatte sich Sorgen gemacht und die Feuerwehr gerufen. Die Einsatzkräfte öffneten kurz nach 9 Uhr die Tür zur Wohnung der Rellingerin in einem Wohn- und Geschäftshaus an der Hauptstraße. Die Frau war bereits am Abend zuvor im Bad gestürzt und konnte nicht mehr ohne Hilfe aufstehen. Die Verletzte wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.