Pinneberg

Literarisch untermalte Bilderschau von Malerin Mouna Ramcke

Pinneberg. Ein deutsch-französischer Abend erwartet die Besucher am 26. September in der Landdrostei Pinneberg, Dingstätte 23. Malerin Mouna Ramcke präsentiert um 19 Uhr ihre Bilderschau mit dem Titel "Zeit eilt, teilt, weilt, heilt". Die Französin lebt und arbeitet seit 30 Jahren in Pinneberg. Zur literarischen Untermalung ihrer Werke hat sie Sibylle Hallberg eingeladen, Erste Vorsitzende des Fördervereins Landdrostei und Organisatorin des Abends. Gemeinsam tragen die beiden Frauen deutsche und französische Lyrik und Prosa vor. Die musikalische Untermalung übernimmt der Itzehoer Gitarrist und Sänger Rüdiger Blaschke, der den Abend mit einigen Chansons bereichert. Der Eintritt kostet fünf Euro, für Schüler und Studenten ist die Veranstaltung kostenlos. Französischkenntnisse sind aufgrund des zweisprachigen Vortrags nicht erforderlich. In der Pause wird den Besuchern ein Freigetränk serviert.