Bach trifft Brecht beim Orgelkonzert in Seesters Kirche

Seester. Bei seinem Konzert am Sonnabend, 12. November, in der Johanneskirche zu Seester, Dorfstraße, sitzt Kirchenmusiker Jörg Dehmel nicht nur an der Orgel, sondern trägt auch Texte vor: Klagelieder des alttestamentarischen Propheten Jeremia, Goethes Lyrik und moderne Literatur aus der Feder von Bertolt Brecht. Den Texten stellt er Präludien und Fugen aus dem "Wohltemperierten Klavier" gegenüber und erklärt Gemeinsames. Beginn: 19 Uhr, Eintritt frei.