Borstel-Hohenraden

Einwohnerversammlung in der Johannes-Schneider-Halle

Bürgermeister Werner Möller lädt die Bürger in Borstel-Hohenraden zur Einwohnerversammlung ein. Am Montag, 31. Januar, soll über den Ausbau der Kummerfelder Straße, die Befestigung des Gehwegs an der westlichen Seite der Dorfstraße, die Straßenbaubeitragssatzung und das Konzept für die neue Straßenbeleuchtung debattiert werden. Die Versammlung beginnt um 19.30 Uhr in der Johannes-Schneider-Halle an der Quickborner Straße 99. Fachleute stehen bei allen Themen als Ratgeber bereit. Die Einwohner, die auch weitere Themen auf die Tagesordnung setzen können, dürfen abstimmen. Der Gemeinderat muss sich mit den Anträgen beschäftigen, darf aber anders entscheiden.