Pinneberg
Wedel

Polizeibeamte stellen jugendlichen Schläger

Ein 17 Jahre alter Hamburger, der im dringenden Verdacht steht, einen 24 Jahre alten Hamburger kurz zuvor geschlagen und verletzt zu haben, konnte noch in der Nacht zum Sonnabend von der Polizei in Wedel gefasst werden. So soll der dunkelhäutige junge Mann um 4 Uhr bei McDonalds an der Rissener Straße den älteren aufgefordert haben, ihm einen Euro zu geben. Als dieser sich weigerte, Geld herauszugeben, habe der 17-Jährige ihm unvermittelt mit der Faust ins Gesicht geschlagen und dessen Oberlippe aufplatzen lassen. Das Opfer alarmierte sofort die Polizei, die den mutmaßlichen Täter an der Straße Rosengarten in einer Gruppe Jugendlicher stellte. Der mutmaßliche Täter wies die Beschuldigung zurück. Das Opfer allerdings identifizierte ihn als den Schläger.